Stand 4c (EG)

Beate Fallaschinski

Spirituelle Pädagogik und Spirituelle Entwicklungsbegleitung

Vorträge:

Die Kinder der neuen Zeit und ihre Bedürfnisse

Raum 2:   Samstag 11:00 Uhr

 

Mini Workshop: Spirituelle Entwicklungsbegleitung gemeinsam erleben

Raum 4:   Sonntag 11:00 Uhr

 

 

Spirituelle Beratung und Begleitung für Kinder /Eltern/ Erwachsene und pädagogisches Fachpersonal

„Übersetzerin“  für die Kinder der neuen Zeit Teamarbeit und Supervisionen

Dozentin für Pädagogen und Therapeuten

Spirituelle Workshops / SEBinare / Ausbildungen und Onlinecoaching

Autorin

 

International tätig

 

STANDAKTION: SPIRITUELLE PÄDAGOGIK

& DIE „SPASCH“ 

Direkt am Stand besteht die Möglichkeit mit Hilfe der SPASCH (Spirituell-Pädagogischen-Analyse-Scheibe) und den Engelsymbolen für Kinder das momentane Grundbedürfnis herauszufiltern (Kostenfrei).

  

ÜBER MICH

Schon seitdem ich denken kann, beschäftige ich mich mit der Entwicklung und Evaluation von Menschen. Dadurch führte mich mein beruflicher Weg zur

staatl. anerkannten Pädagogin und staatl. anerkannten Gesundheits.-Bewegungslehrerin mit dem Schwerpunkt Psychomotorik, Motopädie, Diagnostik, Prävention, Förderung, Supervision, Konzeptgestaltung, Entwicklungsbegleitung und Evolutionsforschung. Seit mehr als 27 Jahren, arbeitet ich im pädagogischen und therapeutischen Kontext mit Babys, Kleinkind.-bis Jugendalter, Eltern.- und Erwachsenenarbeit, Supervionsgruppen und Fachpersonal. Als Dozentin bilde ich Pädagogen und Therapeuten im Gebiet der Kinder- und Jugendtherapie, Erziehung, Traumatherapie, Spieltherapie und Kunsttherapie aus. Der Spirituell-ganzheitliche Ansatz führte anschließend über die Bedürfnisse der Kinder zur Energiearbeit weiter, so das eine eigenen Konzeption und Berufung der Spirituellen Pädagogik und Spirituellen Entwicklungsbegleitung entstanden ist und ich seither freiberuflich lebe.

 

MEINE BERUFUNG:

Schon seitdem ich Kind bin, sehe ich meine Umgebung und das menschliche Verhalten durch Energie. Diese Sichtweise ermöglichte mir eine andere Blickrichtung und Kommunikationsebene. Die Verbindung zu den Engelwesen und der feinstofflichen Welt, blieb mir nie verborgen. Meine feinfühlige Ebene konnte ich mir bewahren und konnte dadurch Menschen und vor allem Kinder in ihrer Tiefe erkennen und verstehen. Vor allem die Kinder und Jugendlichen, die keiner mehr verstehen konnte und oftmals als durch therapiert und ungewöhnlich eingestuft wurden. In der herkömmlichen Pädagogik und Therapie fehlten mir allerdings grundlegende Zugänge, welche mich dazu brachten diese selbstständig umzuwandeln. Dadurch entwickelte ich die „Spirituell-Pädagogische-Analyse-Scheibe“ welche in der Spirituellen Pädagogik (ein gemeinsames Projekt mit Ingrid Auer) und der Spirituellen Entwicklungsbegleitung zum tragen kommt und als Übersetzungs-Kommunikations-und Energieübertragungswerkzeug dient. Durch die Engelsymbole von Ingrid Auer erhielt ich zudem ein weiteres wichtiges Brückenwerkzeug zu den Energien der neuen Zeit, um Eltern und vor allem Kindern in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten.

 

Mehr erfahren Sie in meinem Vortrag oder im Kurzworkshop während der Messe.

 

In diesen Videos, auf meinem You-Tube Kanal oder direkt auf meiner Webseite, können sie mehr über mich und meine Arbeit erfahren.

Ich freue mich sie am Stand persönlich kennen zu lernen.

Herzliche Grüße

Beate Fallaschinski

 

 

HIER EIN KLEINER EINBLICK ÜBER MEINE ARBEIT:

 

Über die SP und SEB:  

 

Die „SPASCH“:   

Interview mit

Carolina Hehenkamp:  


 

INFO UND KONTAKT:                                                                 

www.spirituelle-entwicklungsbegleitung.com       

www.spirituellepaedagogik.com  

www.resotest.com

office@spirituelle-entwicklungsbegleitung.com